Fahne des Kirchenchors St. Antonius

Bevor die Pfarrerhebung von St. Antonius im Jahre 1900 erfolgte und
die Pfarrkirche von 1905 bis 1907 gebaut wurde,
gab es schon einen Kirchenchor in Bergrath.
Zu dieser Zeit waren Fahnen für kirchliche Vereine ein Bestandteil
und wurden z. B.an Fronleichnam in der Prozession mitgeführt.
Die Kirchenchorfahne stammt aus dem Jahre 1904 und wurde für
ca. 900 Goldmark als Standarte angeschafft.
Sie hat die Kriegswirren überdauert, die aber deutliche Spuren hinterließen.
Die Vorderseite zeigt König David mit der Harfe,
und die Rückseite trägt die Aufschrift:
„Kirchenchor Bergrath 1904“.
Dem Beispiel der Bergrather Schützenbruderschaft folgend ist die Fahne
nun in einer Vitrine untergebracht und für die Kirchenbesucher sichtbar
im hinteren Bereich der Kircheunterhalb der Orgelempore ausgestellt.
Die ebenfalls in der Vitrine gezeigte Palestrina-Medaille
wurde dem Chor anlässlich des100-jährigen Bestehens
im Jahre 1994 verliehen.
Der Kirchenchor freut sich, die sehr schöne und wertvolle Fahne
nun zeigen zu können, würde sich aber ebenso freuen,
wenn neue Mitglieder dem Chor beitreten würden.
 
                                                                                                                             Josef Sparla      
 
 
 
Bild: Helmut Roos
   

Termine  

April 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Mai 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
   
© 2014 Heilig Geist Eschweiler