Messdiener unterm Kirchendach

77 Stufen hört sich nicht viel an, ist aber umso anstrengender, wenn diese zu einer
engen Wendeltreppe gehören. Das mag der Kreislauf selbst bei jungen Leuten nicht
so gerne, und so kamen die Messdiener aus St. Marien auch ziemlich außer Atem
unter dem Dach „Ihrer“ Kirche an.

Das Gebäude aus einer anderen Perspektive zu sehen, war sehr erstaunlich.
Die Orientierung durch das Treppensteigen im Kreis verschwunden.

Darum wurde erst einmal aus den Dachfenstern geschaut, um den eigenen Standort
wieder einzusortieren.

Kirchendach 2
Welch ein Ausblick!


Aber was ist das für ein komischer Boden unter unseren Holzstegen?
Antwort: die Gewölbe von Oben . Wer sieht so etwas schon einmal?!
Und wo ist die Glocke? Sesam öffne dich: hinter einer Türe verborgen.
Und diese eine Glocke ist so laut? Nein geh einmal näher heran und schaue genau!
Ah der Blick nach oben zeigt uns, dass insgesamt drei Glocken vorhanden sind.

Kirchendach 1
Und nun aber schnell durch das kühle Treppenhaus wieder hinunterklettern,
denn gleich wird die Glocke läuten und da wollen wir lieber wieder unten sein!

Geschafft. Nun noch ein Abstecher zur Orgel aus der Nähe ein ganz besonderes Erlebnis.

Dies war unsere erste Erkundung der Kirche, der weitere folgen werden; nun gönnen wir
uns noch Entspannung bei Kuchen, Getränken und unseren beliebten Spielen: Kicker,
Tischtennis und Billard.

Bilder und Text: Birgit Steven


   

Termine  

März 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
April 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
   
© 2014 Heilig Geist Eschweiler